Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien

Ferienvermietung in Italien: Zimmer, Ferienhaus und Ferienwohnung zu vermieten in Italien

374967 Unterkünfte in Italien

  1. Spot
    Ab
    35€/ Nacht
    Buche einzigartige Unterkünfte.
    Airbnb
    • Suchen Sie auf Airbnb - Italien
  2. Ab
    80€/ Nacht
    Wohnung mit Garten, 1 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 22 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.9 / 5-
  3. Ab
    84€/ Nacht
    Ferienwohnung - Venezia
    FeWo direkt
    • 70 m²
    • 33 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.91 / 545 Bewertungen
  4. Ab
    57€/ Nacht
    Villa mit Garten, 2 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 55 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.95 / 5-
  5. Ab
    95€/ Nacht
    Wohnung mit WLAN, 1 Schlafzimmer
    Sportihome
    • 44 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    ? / 5 
  6. Ab
    80€/ Nacht
    Ferienhaus mit Garten, 2 Gäste
    Booking.com
    • 22 Personen
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.9 / 5-
  7. Ab
    103€/ Nacht
    Sehr privat Sympathisch restaurierte Scheune mit eigenem Pool, Country Views WIFI
    FeWo direkt
    • 66 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.94 / 518 Bewertungen
  8. Ab
    60€/ Nacht
    Wohnung mit WLAN, 1 Schlafzimmer
    Sportihome
    • 22 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    5 / 549 Bewertungen
  9. Ab
    91€/ Nacht
    Villa SOLEIL SPA - private Pool, Whirlpool und Sauna -
    FeWo direkt
    • 120 m²
    • 66 Personen
    • 3Schlafzimmer : 3
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    5 / 517 Bewertungen
  10. Ab
    70€/ Nacht
    Zentrale einen Schritt vom Meer entfernt ...
    TripAdvisor
    • 55 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    5 / 55 Bewertungen
  11. Ab
    97€/ Nacht
    Wohnung mit Klimaanlage, 2 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 66 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.9 / 5-
  12. Ab
    59€/ Nacht
    Unterkunft mit WLAN, 2 Schlafzimmer
    Sportihome
    • 44 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.5 / 53 Bewertungen
Weitere Ergebnisse in Italien

Die besten Unterkünfte in Italien

Ferienwohnungen & Ferienhäuser mit Meerblick in Italien

Ab
95€/ Nacht
Ferienhaus mit Meerblick, 3 Schlafzimmer
Booking.com
  • 88 Personen
  • 3Schlafzimmer : 3
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.9 / 5-
Ab
80€/ Nacht
Bed and breakfast mit Meerblick, 3 Gäste
Booking.com
  • 33 Personen
  •  
4.9 / 5-
Ab
92€/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 3 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 3Schlafzimmer : 3
  • 3Badezimmer : 3
  •  
4.9 / 5-
Ab
90€/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
5 / 5-

Weitere Ergebnisse

Ferienhäuser und Villen mit Pool in Italien

Ab
132€/ Nacht
Hotel mit Pool, 1 Schlafzimmer
Booking.com
  • 55 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  •  
4.9 / 5-
Ab
214€/ Nacht
Unterkunft mit Pool, 4 Schlafzimmer
Sportihome
  • 88 Personen
  • 4Schlafzimmer : 4
  • 3Badezimmer : 3
  •  
5 / 57 Bewertungen
Ab
135€/ Nacht
Wohnung mit Pool, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.9 / 5-
Ab
113€/ Nacht
Wunderschön restaurierte Trulli mit großem 15m Privatpool und großem Garten
FeWo direkt
  • 150 m²
  • 55 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.76 / 517 Bewertungen

Weitere Ergebnisse

Ferienwohnungen und -häuser mit Garten in Italien

Ab
110€/ Nacht
Villa mit Garten, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 2Badezimmer : 2
  •  
4.9 / 5-
Ab
90€/ Nacht
Ferienhaus mit Garten, 5 Schlafzimmer
Sportihome
  • 1010 Personen
  • 5Schlafzimmer : 5
  • 3Badezimmer : 3
  •  
4.5 / 57 Bewertungen
Ab
93€/ Nacht
Ferienhaus / Villa - Sorso
FeWo direkt
  • 260 m²
  • 1111 Personen
  • 5Schlafzimmer : 5
  • 2Badezimmer : 2
  •  
4.9 / 531 Bewertungen
Ab
57€/ Nacht
Villa mit Garten, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 2Badezimmer : 2
  •  
5 / 5-

Weitere Ergebnisse

Familienfreundliche Unterkünfte in Italien

Ab
75€/ Nacht
Bed and breakfast mit Garten, 3 Gäste
Booking.com
  • 33 Personen
  •  
5 / 5-
Ab
81€/ Nacht
Ferienhaus mit Garten, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 2Badezimmer : 2
  •  
4.9 / 5-
Ab
90€/ Nacht
Wohnung mit WLAN, 1 Schlafzimmer
Sportihome
  • 66 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 1Badezimmer : 1
  •  
5 / 531 Bewertungen
Ab
61€/ Nacht
Wohnung mit Garten, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
5 / 5-

Weitere Ergebnisse



Urlaub in Italien: Reisetipps für ein Land voll von Sehenswertem

Wie und wo in Italien übernachten?

Über 370 Tausend Unterkünfte sind in Italien verfügbar. Davon befinden sich über 25 Tausend in der antiken Hauptstadt Rom, über 60 Tausend auf der schönen Mittelmeerinsel Sizilien, 34 Tausend auf Sardinien und immerhin mehr als 10 Tausend im Südtirol.

Doch der Großteil der Ferienwohnungen in Italien befindet sich in der Toskana mit mehr als 88 Tausend Angeboten.

58% der Unterkünfte sind Ferienwohnungen in Italien, danach folgen mit über 15% die Ferienhäuser in Italien und, wenn man ein B&B oder eine Villa in Italien sucht, kann man aus jeweils 5% der Unterkünfte wählen. Private Zimmer und Ferienparks sind mit jeweils 4% dabei.

Welche Ausstattung bieten Unterkünfte in Italien?

Ein Ferienhaus oder eine Fewo in Italien mit Garten repräsentiert 41% aller Italien Unterkünfte. In fast 27% der Unterkünfte ist ein Grill vorhanden, somit steht einem gemütlichen Grillabend mit Freunden nichts mehr im Wege.

25% der Unterkünfte bieten den Gästen sogar einen Pool und aus fast 9% der Ferienwohnungen und-häuser in Italien kann man das Meer betrachten.

Wie viel Platz steht Gästen in einer Unterkunft zur Verfügung?

Während 97% der Übernachtungsmöglichkeiten in Italien Platz für Familien mit bis zu 2 Kindern bieten, können Individualurlauber aus 92% der Unterkünfte in Italien wählen.

Familien mit 3 oder 4 Kindern haben die Wahl aus 83% aller Unterkünfte in Italien. Größeren Reisegruppen mit mehr als 10 Personen stehen 61% der Ferienhäuser auf dem Stiefel zur Verfügung. Dies zeigt die geräumigen Verhältnisse in italienischen Unterkünften.

Mit welchen Preisen muss man für nächstes Wochenende rechnen?

Eine Last-Minute Reise nach Italien ist möglich, sofern ein Preis von 104€ pro Übernachtung am nächsten Wochenende nicht abschreckt. Für diese Daten sind noch 61% der Angebote verfügbar.

Wie viel zahlt man im Schnitt für eine Übernachtung in Italien?

Italien ist mit maximal 127€ pro Übernachtung im August nicht das günstigste, doch auch nicht das teuerste Reiseziel. Wenn man im September buchen möchte, sind auch Preise von nur etwa 85€ pro Nacht möglich.

Das Weihnachtsfest in Italien zu verbringen ist kein Problem, in dieser Woche kostet eine Übernachtung durchschnittlich nur etwa 99€.

Wo übernachtet man in Italien am Günstigsten, wo am Teuersten?

In Kalabrien findet man schon für durchschnittlich 59€ eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Italien. Dies ist eine der günstigsten Regionen Italiens, wohingegen Venedig mit im Schnitt 174€ pro Übernachtung, besonders im September während der Filmfestspiele, äußerst teuer ist.

Preislich dazwischen liegt etwa die Hauptstadt Rom mit durchschnittlich 117€ pro Nacht und Sizilien, wo man etwa 94€ bezahlt.

Welchen Preis bezahlt man in Italien pro Quadratmeter?

In Italien zahlt man durchschnittlich nur etwa 1,4€ pro Quadratmeter je Übernachtung. Dabei muss man nach Lage differenzieren, da der Preis in Venedig auf 2,6€ steigt und in Kalabrien nur etwa 0,6€ beträgt.

Wie viele Unterkünfte sind in Italien verfügbar?

Wer spontan im Juli verreisen möchte, kann seine perfekte Fewo oder sein ideales Ferienhaus in Italien aus noch verfügbaren 49% der Unterkünfte wählen. Im Urlaubsmonat August sind noch 65% der Unterkünfte verfügbar und im September sogar 79%.

Frühbucher sind jedoch immer im Vorteil, was die Preise und die Verfügbarkeit der besten Angebote betrifft.

Beste Reisezeit für den Urlaub in Italien

Wer bereits früh einen Sonnenurlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung erleben möchte, reist am besten im März nach Sizilien. Hier herrschen dann schon, wie auch an den oberitalienischen Seen, Temperaturen um die 20° C.

Badeurlauber zieht es natürlich im Hochsommer von Juni bis August in das Land und vor allem an das Meer. Wassersportsportler vergnügen sich auf und unter Wasser, Sonnenanbeter genießen nur den Strand. Wanderer und Mountainbiker bevorzugen den milden Herbst, der bis in den November hinein reicht.

Von Ende November bis April dauert die Skisaison, Wintersportler schwärmen besonders von den Skigebieten in den Abruzzen und den Alpen.

Städtereise nach Italien

Rom

Ein geeignetes Reiseziel für ein Wochenende ist auch eine Ferienwohnung in Rom. Ob Forum Romanum oder Spanische Treppe – in Rom verfolgt den Touristen die Geschichte auf Schritt und Tritt. Doch Rom ist nicht nur eine Stadt voller antiker Plätze, sondern auch ein Ort um La Dolce Vita zu genießen. Eine Vespa mieten und einfach losbrausen. Dabei kommt italienisches Flair auf.

In der ewigen Stadt ist man in zentraler Lage bestens aufgehoben und keine Angst, günstig Urlaub machen ist auch hier möglich.

Venedig

Romantik pur erwartet nicht nur verliebte Paare in der wunderschönen Stadt auf dem Wasser. Venedig eignet sich perfekt für einen Städtetrip nach Italien und überzeugt mit etlichen Brücken, versteckten Gassen und geschichtsträchtigen Plätzen. Wer sich ein Apartment in Venedig mietet, kann die Lagunenstadt erkunden und unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Mailand

Viel zu entdecken gibt es für Fashionistas und Modeinteressierte natürlich in Mailand. Haute couture von weltberühmten Designern findet man hier in den exklusivsten Einkaufsstraßen Europas, wie der Via Montenapoleone, wo sich ein Edelstore an den Anderen reicht. Falls die Ware hier dem eigenen Geldbeutel nicht entspricht, lohnt sich trotzdem das Schlendern durch die bekannte Straße und der ein oder andere Blick durch die Fensterscheibe. Günstiger shoppen kann man selbstverständlich auch, etwa am Corso Buenos Aires.

Natürlich gibt es hier aber auch kulturell zahlreiche Sehenswürdigkeiten, von Kapellen, über Galerien und Museen bis hin zu einem der bedeutendsten Opernhäuser der Welt, La Scala, die es bei einem Aufenthalt in Mailand zu erkunden gibt.

Die schönsten Regionen Italiens

Neben beeindruckenden Städten wie Venedig, Rom, Pisa, Siena oder Neapel lassen sich auch in der Provinz von Südtirol bis nach Sizilien einzigartige Sehenswürdigkeiten erkunden. So sind Italiens Seen weltbekannt für ihre Schönheit.

Gardasee

Mit einer Tour vom Lago Maggiore zum Gardasee, lässt sich Norditalien hervorragend entdecken - inklusive Abstecher nach Mailand oder Bergamo. In einer Ferienwohnung am Gardasee, welcher sich gleich über drei Regionen, nämlich Trentino in Südtirol, die Lombardei und Venetien erstreckt, freuen sich große und kleine Gäste über ein mediterranes Urlaubsflair mit viel Badespaß, sowie Kletter- und Wanderfreuden in den umliegenden Bergen des Sees.

Toskana

Der Traum zahlreicher Italien-Urlauber ist aber auch ein Ferienhaus in der Toskana. In dieser Region in der Mitte der Apenninen-Halbinsel finden sich touristische Ziele wie etwa Florenz mit den Uffizien, dem Dom und vielen Renaissancepalästen. Inmitten von Zypressenwäldern und Olivenbäumen, kommen in der Toskana vor allem auch Feinschmecker und Weinliebhaber voll auf Ihre Kosten. Weitere beliebte Orte sind Pisa, Siena oder San Gimignano.

Neapel

Ebenfalls viele Touristen finden den Weg nach Neapel, das vor allem durch seine weltbekannte Altstadt viele Menschen dazu inspiriert sich ein Ferienhaus in Italien zu mieten. Bezaubernd sind hier die romantischen Gassen, die zu verschiedenen historisch bedeutenden Bauwerken führen. Im Golf von Neapel liegen die Inseln Ischia und Capri, die bereits in den 1950er Jahren viele Menschen zu Ferien in Italien angeregt haben.

Sardinien und Sizilien

Ein Italien Urlaub am Meer in einem eigenen Ferienhaus ist unvergleichlich. Ob auf Sardinien, Sizilien oder der kleinen Isola dei Conigli, auch Kanincheninsel genannt, überall finden sich traumhafte Strände mit kristallklarem Wasser.

Türkisfarbenes Meer und dramatische Klippen machen einen Urlaub in einer Villa in Sardinien im Mittelmeer besonders attraktiv. Die abgelegene Bucht Cala Mariolu bei Baunai beeindruckt mit ihren Kalkfelsen, die wie Bäume aus dem Wasser ragen. Der außergewöhnlich feine weiße Sandstrand von La Pelosa, in der Nähe von Stintino, begeistert jedes Jahr zahlreiche Besucher.

Adriaküste

Wer seinen Italienurlaub an der Adriaküste verbringt, wird von den riesigen Kalksteinfelsen, die aus dem Wasser ragen und auf denen Bäume wachsen, bezaubert werden. Malerische Orte mit weißen Häusern säumen die kurvenreichen Küstenstraßen und laden den Reisenden zum Verweilen ein. Ein besonderes Urlaubserlebnis bietet in dieser Hinsicht die pittoreske Emilia-Romagna.

Kulinarik in Italien

Italien ist bei Reisenden auch aufgrund der herrlichen italienischen Küche sehr beliebt. Eine kleine Auswahl vom köstlichen kulinarischen Angebot in der Region gibt es von uns im Folgenden:

  1. Antipasti und Bruschetta eignen sich in den unterschiedlichsten Variationen hervorragend als Vorspeisen oder für den Snack zwischendurch.

  2. Panzella - Brotsalat mit Rumpsteakstreifen

  3. Ravioli - gefüllt mit Ricotta und Ziegenfrischkäse

  4. Torta Famosa - Schokoladen-Mousse-Kuchen

  5. Taralli Pugliesi - Knabbergebäck aus Pasta-Mehl, Weißwein, Olivenöl und Fenchelsamen.

Anreise nach Italien

  • Von Deutschland aus können Reisende per Direktflug auf unterschiedlichen Flughäfen Italiens landen, die man sich je nach Reiseziel auswählt. Mit Billigairlines kommt man sogar noch sehr preiswert und nicht minder komfortabel ans Ziel.
  • Auch mit der Bahn erreichen Urlauber ihr Ferienhaus am Strand in Italien komfortabel, dabei ist das Angebot der Deutschen Bahn mit dem Europa-Sparticket unschlagbar. Bei ganz langen Strecken bietet sich die City Night Line an. Innerhalb Italiens verkehren Trenitalia und Italo. Die renommierten Reisebus-Unternehmen FlixBus und Eurolines fahren außerdem regelmäßig nach Italien.
  • Staus, Autobahnmaut, Benzinpreise – eventuell ist es für eine Person besser, das eigene Auto daheim zu lassen und einen Mietwagen, vielleicht schon von zu Hause aus zu buchen.

Fortbewegung in Italien

  • Italien bietet ein hervorragendes Netz an Inlandsflügen, besonders Billigflieger sind zwischen Nord- und Süditalien unterwegs.
  • Zugfahrten sind günstig und erlebnisreich. Tickets gibt es im Internet, an Automaten oder beim Schalter an Bahnhöfen. Das Streckennetz der einzelnen Busvarianten ist ausgezeichnet, es verkehren Stadt-, Regional- und Fernbusse. Im Bus gibt es keine Fahrscheine, sie sind an Bahnhöfen und in Tabakläden erhältlich.