Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf den Kanarischen Inseln

Ferienvermietung auf den Kanarischen Inseln: Zimmer, Ferienhaus und Ferienwohnung zu vermieten auf den Kanarischen Inseln

42836 Unterkünfte auf den Kanarischen Inseln

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Kanarische Inseln aus 42836 Angeboten. Wählen Sie aus den Ferienunterkünften von Booking.com, TripAdvisor, FeWo direkt und vielen anderen Webseiten, die auf Likibu zu finden sind.

  1. Ab
    67 €/ Nacht
    Wohnung mit Meerblick, 1 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 22 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.9 / 5-
  2. Ab
    65 €/ Nacht
    VILLA "BELLA LUCIA 1" PRIVATER GEHEIZTE POOL, WIFI, GRILL, SATELLITEN-TV
    FeWo direkt
    • 120 m²
    • 66 Personen
    • 3Schlafzimmer : 3
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.89 / 518 Bewertungen
  3. Ab
    94 €/ Nacht
    Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 44 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.95 / 5-
  4. Spot
    Ab
    35 €/ Nacht
    Buche einzigartige Unterkünfte.
    Airbnb
    • Suchen Sie auf Airbnb - Kanarische Inseln
  5. Ab
    60 €/ Nacht
    Gemütliches Holzhaus mit Pool
    FeWo direkt
    • 100 m²
    • 55 Personen
    • 3Schlafzimmer : 3
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.87 / 530 Bewertungen
  6. Ab
    80 €/ Nacht
    Wohnung mit Garten, 1 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 22 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.75 / 5-
  7. Ab
    40 €/ Nacht
    Wohnung mit Parkplatz, 1 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 22 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.9 / 5-
  8. Ab
    50 €/ Nacht
    Ferienhaus in ruhiger Lage mit Blick auf den Timanfaya Nationalpark
    FeWo direkt
    • 80 m²
    • 44 Personen
    • 2Schlafzimmer : 2
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.91 / 522 Bewertungen
  9. Ab
    60 €/ Nacht
    Ferienhaus mit Garten, 4 Schlafzimmer
    TripAdvisor
    • 88 Personen
    • 4Schlafzimmer : 4
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.5 / 55 Bewertungen
  10. Ab
    80 €/ Nacht
    Ferienhaus mit Garten, 3 Schlafzimmer
    Booking.com
    • 66 Personen
    • 3Schlafzimmer : 3
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.75 / 5-
  11. Ab
    60 €/ Nacht
    Luxus-Penthouse am Strand mit einer spektakulären Aussicht
    FeWo direkt
    • 80 m²
    • 33 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 2Badezimmer : 2
    •  
    4.89 / 528 Bewertungen
  12. Ab
    30 €/ Nacht
    Wohnung mit Meerblick, 1 Schlafzimmer
    TripAdvisor
    • 33 Personen
    • 1Schlafzimmer : 1
    • 1Badezimmer : 1
    •  
    4.5 / 510 Bewertungen
Weitere Ergebnisse auf den Kanarischen Inseln

Wissenswert bevor man eine Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln bucht


Preis und Verfügbarkeit von Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln

Durchschnittspreis pro Nacht auf den Kanarischen Inseln

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
99 €99 €96 €94 €90 €89 €98 €98 €93 €94 €91 €99 €

Verfügbare Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln (%)

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
5%5%6%6%7%7%6%6%6%6%3%4%

Häufige Fragen über Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln

Wie viel kostet eine Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln ?

Der Durchschnittspreis für eine Übernachtung in einer Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln beträgt 95 €.

Wie viel zahlt man für eine Woche in einer Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln ?

Wenn sie eine Woche in einer Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln verbringen möchten, kostet das durchschnittlich 665 € für 7 Tage. Der Preis schwankt saisonabhängig zwischen 623 € und 693 € für eine Woche.

In welchem Zeitraum sind die Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln am günstigsten ?

Die Preise für Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln sind im Juni am günstigsten : 89 € im Durchschnitt pro Übernachtung. Dies ist 6% weniger im Vergleich zum Jahresdurchschnitt. Allerdings steigt der Preis wiederum um 4% im 12, dem teuersten Monat für eine Übernachtung auf den Kanarischen Inseln.

Welche Kapazität haben Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln ?

Im Schnitt können Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln 5 Gäste beherbigen und haben eine Fläche von 119 m².

Wie viel kosten Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln diesen Sommer ?

Der Preis einer Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln beträgt in diesem Sommer 98 € pro Nacht. Ein einwöchiger Aufenthalt zwischen Juni und August wird Sie im Schnitt 686 € kosten.

Welche Kosten sollten Sie für ein Wochenende in einer Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln einplanen ?

Eine Ferienwohnung für ein Wochenende auf den Kanarischen Inseln kostet durchschnittlich 104 € für Freitag- und Samstagnacht.

Kann man noch eine Ferienwohnung auf den Kanarischen Inseln für Dezember buchen?

4% der Unterkünfte sind noch für einen Aufenthalt im Dezember buchbar. Man sollte im Durchschnitt 99 € pro Nacht einplanen.


Die Kanarischen Inseln gehören politisch gesehen zu Spanien, geografisch allerdings zu Afrika. Wer auf den Kanarischen Inseln Urlaub macht, kann sich auf einer der sieben Hauptinseln niederlassen, die der Provinz Las Palmas und der Provinz Santa Cruz de Tenerife zugeordnet sind.


Die besten Unterkünfte auf den kanarischen Inseln

Günstige Unterkünfte auf den kanarischen Inseln ab 19€

Ab
36 €/ Nacht
Wohnung mit WLAN, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 33 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
5 / 5-
Ab
42 €/ Nacht
Playa De Las Americas Apartment - Teneriffa (in der Nähe des Ozeans)
FeWo direkt
  • 50 m²
  • 55 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.9 / 510 Bewertungen
Ab
31 €/ Nacht
Wohnung mit Pool, 1 Schlafzimmer
Booking.com
  • 33 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 1Badezimmer : 1
  •  
5 / 5-
Ab
33 €/ Nacht
eine Villa in einem Komplex
FeWo direkt
  • 100 m²
  • 66 Personen
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.89 / 59 Bewertungen

Weitere Ergebnisse

Ferienwohnungen & Ferienhäuser mit Meerblick auf den kanarischen Inseln

Ab
85 €/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.75 / 5-
Ab
55 €/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.85 / 5-
Ab
55 €/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.7 / 5-
Ab
67 €/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 1 Schlafzimmer
Booking.com
  • 22 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 2Badezimmer : 2
  •  
4.9 / 5-

Weitere Ergebnisse

Villen und Ferienhäuser mit Pool auf den kanarischen Inseln

Ab
115 €/ Nacht
Wohnung mit Pool, 3 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 3Schlafzimmer : 3
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.95 / 5-
Ab
72 €/ Nacht
Ferienhaus mit Pool, 1 Schlafzimmer
Booking.com
  • 22 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.75 / 5-
Ab
75 €/ Nacht
Wohnung mit Pool, 1 Schlafzimmer
Booking.com
  • 33 Personen
  • 1Schlafzimmer : 1
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.7 / 5-
Ab
94 €/ Nacht
Wohnung mit Meerblick, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 44 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 1Badezimmer : 1
  •  
4.95 / 5-

Weitere Ergebnisse

Ferienhäuser & Bungalows mit Garden auf den kanarischen Inseln

Ab
85 €/ Nacht
Villa mit Pool, 3 Schlafzimmer
Booking.com
  • 66 Personen
  • 3Schlafzimmer : 3
  •  
4.55 / 5-
Ab
91 €/ Nacht
Luxus-Villa mit Pool und spektakulären Panorama Meer und die Berge
FeWo direkt
  • 250 m²
  • 66 Personen
  • 3Schlafzimmer : 3
  • 3Badezimmer : 3
  •  
4.94 / 533 Bewertungen
Ab
43 €/ Nacht
Villa mit Garten, 2 Schlafzimmer
Booking.com
  • 55 Personen
  • 2Schlafzimmer : 2
  • 2Badezimmer : 2
  •  
4.65 / 5-
Ab
100 €/ Nacht
WACHEN SIE MIT BLICK AUF DAS MEER AUF! GROßER PRIVATER POOL, BLICK, BBQ, WIFI
FeWo direkt
  • 224 m²
  • 99 Personen
  • 4Schlafzimmer : 4
  • 3Badezimmer : 3
  •  
5 / 514 Bewertungen

Weitere Ergebnisse


Beliebte Reiseziele auf den Kanarischen Inseln

Andere Unterkunftsart auf den Kanarischen Inseln


Buchen Sie eine Ferienwohnung oder eine Unterkunft auf den Kanarischen Inseln

Welche Unterkünfte sind ideal für den Urlaub auf den Kanaren?

Auf den kanarischen Inseln sind insgesamt etwa 46 Tausend Unterkünfte vorhanden. Davon befinden sich 17 Tausend auf Teneriffa, 11 Tausend auf Gran Canaria, 10 Tausend auf Lanzarote sowie über 5 Tausend auf Fuerteventura.

50% der Unterkünfte auf den Kanaren sind Ferienwohnungen, doch 29% sind Ferienhäuser und 11% sind sogar luxuriöse Ferienvillen auf den Kanarischen Inseln.

Wie gut ist die Ausstattung von Unterkünften auf den Kanaren?

Etwa 75% aller Kanaren Unterkünfte sind mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet, auf der man den Sonnenuntergang genießen kann. In 60% der Ferienwohnungen und -häuser kann man seinen Mietwagen direkt auf dem hauseigenen Parkplatz abstellen.

57% der kanarischen Ferienunterkünfte bieten darüber hinaus einen Pool und einen Meerblick genießen kann man in 27% der Feriendomizile auf Zeit auf den kanarischen Inseln.

Wie geräumig sind Kanaren Unterkünfte?

Während eine durchschnittliche Ferienwohnung auf den kanarischen Inseln etwa 64 Quadratmeter groß sind, bietet ein durchschnittliches Ferienhaus auf den kanarischen Inseln seinen Gästen eine Fläche von 132 Quadratmetern.

Wie hoch sind die Preise für eine Übernachtung am nächsten Wochenende auf den Kanaren?

Für eine Übernachtung auf einer der kanarischen Inseln zahlt man bei einer Buchung an diesem Wochenende durchschnittlich 90€ und es sind noch etwa 48% der Unterkünfte vorhanden.

Welche Durchschnittspreise zahlen Urlauber auf den Kanaren?

Eine Übernachtung auf den Kanaren kostet durchschnittlich 88€ im August und die Preise können auf im Schnitt 109€ in der Weihnachtswoche steigen. Hierbei gibt es regionale Unterschiede. So zahlt man im August auf Teneriffa durchschnittlich 80€, auf Fuerteventura 95€, auf Gran Canaria 107€ und auf Lanzarote sogar 150€ pro Nacht.

Wie viele Unterkünfte sind auf den kanarischen Inseln noch buchbar?

Auf den kanarischen Inseln sind etwa 41% der Unterkünfte im August noch buchbar. Die Verfügbarkeitsrate steigt im September auf 64% und der Dezember ist der Monat mit den meisten verfügbaren Unterkünfte, da 69% der Fewos und Ferienhäuser auf den kanarischen Inseln zu diesem Zeitpunkt noch nicht belegt sind.

Die Provinz Las Palmas entdecken

Wandern auf Gran Canaria

Einen wundervollen Platz in der Natur markiert die Gipfellandschaft von Gran Canaria, in der das pittoreske Dorf Tejeda ruht. Von der Höhe blicken Wanderer auf den Kanaren auf den imposanten Roque Nublo und herrliche Pinienwälder.

Lohnenswerte Ziele sind auch der Vulkankessel Caldera de Bandama und die Guayadeque-Schlucht. Städtereisende bevorzugen die Ausflüge nach Teror und Vegueta, Hobbyhistoriker schwärmen vom Besuch des Museums und Archäologiepark Cueva Pintada in Gáldar.

Sonnenbaden auf Fuerteventura

Die Insel Fuerteventura, die älteste der Kanaren, lockt in erster Linie Sonnenanbeter und Badelustige in ihrem Urlaub auf den Kanaren an. Kilometerlange weisse Sandstrände sind das Markenzeichen der Playa de Costa Calma, als berühmtester Strand gilt der Playa de Cofete. Auf der unbewohnten Insel Lobos gibt es nicht nur eine idyllische Badebucht, Naturliebhaber erfreuen sich am Naturpark mit seltenen Pflanzen und einem Vogelschutzgebiet. Die Halbinsel Jandia bietet FKK-Anhängern im Ferienhaus auf den Kanaren geschützte Ecken, Wind- und Kitesurfer begeistern sich an den mächtigen Wellen an der Westküste.

Aktivurlaub auf Lanzarote

Anziehungspunkt auf Lanzarote ist die Hauptstadt Arrecife mit historischen Bauwerken. Wassersportler gelangen schnell an die Costa Teguise mit dem populären Playa de Las Cucharas, der sowohl bei Familien als auch bei Windsurfern keine Wünsche offen lässt. Im Lanzarote Aquarium als auch im Museo Aeronáutico del Aeropuerte de Lanzarote sehen Interessierte außergewöhnliche Sammlungen unterschiedlichsten Genres. Daher lohnt sich ein Ausflug nach Lanzarote für jeden Reisetyp.

Die Provinz Santa Cruz de Tenerife

Den Nationalpark entdecken auf Teneriffa

Spaniens höchster Gipfel, der ruhende Vulkan Teide mit 3718 Metern, erstreckt sich auf der größten Insel Teneriffa im Nationalpark El Teide, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Im Park Las Águilas entdecken Urlauber über 500 Tiere, Tunnel und Hängebrücken – geheimnisvoll wirkt dagegen eine der längsten Lavahöhlen der Welt, die Cueva del Viento im Norden der Insel, in der 190 Tierarten leben.

Vulkanstrände und Badespaß auf Teneriffa

Einen Trip lohnen San Cristóbal und die Basilika von Candelaria sowie die umwerfenden Strände, deren Sand brillante Farbtöne von Gold bis Schwarz aufweist. Schwarzer Vulkansand prägt auch den Badeort Puerto de Naos an der Westküste von La Palma, dessen Reiz Erholungsuchende im Urlaub in einem Ferienhaus auf Teneriffa nicht widerstehen.

Los Cancajos an der Ostküste betört durch die mit Palmen gesäumte schöne Strandpromenade und den durch Wellenbrecher geschützten Strand, an dem sich Kinder, Schnorchler und Tauchanfänger unbedenklich tummeln. Wanderern imponiert das Naturdenkmal Los Volcanes de Teneguia, ein Schutzgebiet zur Erhaltung der Vulkankegel und Lavaströme.

Ausflug nach La Gomera

Die gesamte Insel La Gomera wirkt wie eine beispiellose Naturoase. Vom Nationalpark Garajonay, einem UNESCO-Weltnaturerbe, mit Regenwald, Vogelschutzgebiet und Lorbeerwald, bis hin zum Valle Gran Rey, einer Kulturlandschaft mit vielen Palmenarten und Bananenplantagen, kann La Gomera Reisende in ihrem Urlaub als einzigartiges Wohlfühlparadies überzeugen.

Besuch der Vulkaninsel El Hiero

Die 1,12 Millionen Jahre alte Vulkaninsel El Hiero ist die kleinste Insel, UNESCO-Biosphärenreservat und seit 2014 auch Geopark. Die Strände sind perfekt zum Schwimmen und Tauchen, das Museum für Völkerkunde und das Ecomuseum gewähren Besuchern in ihrem Urlaub auf den Kanarischen Inseln Einblicke in Leben, Kunst und Kulturder Herreños.

Sonnenbaden am schwarzen Sandstrand auf La Palma

La Palma zeichnet sich durch phänomenale Vulkanlandschaften aus, die im Nationalpark und 19 Naturparks liegen. Auf der Insel fällt oft Niederschlag, kontrastreich wirken auf Wanderer die schwarzen Sandstrände und grünen Plantagen. Auf dem Roque de los Muchachos erhebt sich das Observatorium mit dem größten Spiegelteleskop der Welt.

Die zwei Hauptstädte der Provinzen

Historisches und kulturelles in Las Palmas de Gran Canaria

Las Palmas de Gran Canaria ist die größte Stadt der Kanarischen Inseln. Am Plaza Santa Ana erhebt sich die berühmte Kathedrale von Santa Ana von 1497 mit dem sensationellen Archiv der Kanaren. Ebenso phänomenal wirkt auf Gäste auf den Kanarischen Inseln die Casa de Colón, in der das Kolumbus-Museum seine Heimat fand. 15 Ausstellungssäle bieten Platz für Navigationsinstrumente, historische Karten, Schiffsmodelle und dem Nachbau der Kapitänskajüte.

Das Wissenschaftsmuseum Museo Elder zieht Wissbegierige durch interaktiv aufbereitete Ausstellungen in seinen Bann, Kunstfreunde lieben das Centro Atlántico de Arte Moderne. Am Meer liegt nicht nur der Stadtstrand Playa de las Canteras mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt und famosen Surfwellen, sondern auch das attraktive Konzerthaus "Auditorio Alfredo Kraus". Der Besuch eines Konzerts versüßt jede Ferien auf Gran Canaria.

Shoppen und entspannen in Santa Cruz de Tenerife

Shoppingenthusiasten wissen genau, dass die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife geradezu prädestiniert für Einkaufstouren ist. Die Lebensader Plaza de España mit Fußgängerzone und zahlreichen Geschäften führt Gäste auf den Kanarischen Inseln im Urlaub bis zum Auditorium, das fantastische Events, Konzerte und Opern im Veranstaltungsprogramm hat.

Im Planetum mit Botanischem Garten gedeihen wertvolle Palmenarten, die auf der Roten Liste der UICN stehen, das Museum der Natur und des Menschen präsentiert Besuchern den Reichtum und die unwahrscheinliche Vielfalt von Flora und Fauna des Archipels. Herrliche Parkanlagen und der größte künstlich angelegte Sandstrand der Welt beleben die Stadt. Am Ausflug zum weltberühmten Loro Parque auf Teneriffa kommt ebenso niemand vorbei.

Wer übrigens andere spanische Inseln erkunden möchte, sollte unbedingt ein Ferienhaus auf Mallorca oder eine Finca auf einer Balearischen Insel in Betracht ziehen.

Sportliche Aktivitäten auf den Kanarischen Inseln

Wandern lässt es sich besonders gut auf La Gomera und Teneriffa, auch der Nationalpark Caldera de Taburiente auf La Palma lädt zu Spaziergängen.

Bergsteiger erklimmen am liebsten den 3718 Meter hohen Vulkan Teide auf Teneriffa. Die hügelige Region auf Teneriffa lädt Fahrradfahrer und Mountainbiker zu Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ein.

Der beliebteste Hotspot zum Windsurfen ist auf Fuerteventura, aber auch auf Teneriffa fordern die Wellen am Strand El Medano einiges an Können.

Kajakfahrten auf allen Inseln sind unvergessliche Erlebnisse wie auch die Segeltörns innerhalb der Inselgruppe.

Zu den Top-Tauchgebieten in Europa zählt El Hierro, sogar Nachttauchen ist ab und zu möglich. Golfen, Tennis spielen, Klettern und Reiten, die Kanarischen Inseln lassen keine Wünsche der Aktivurlauber offen.

Kulinarische Spezialitäten

Wer seinen Urlaub auf Lanzarote, La Palma oder auch einer anderen der tollen Inseln verbringt, sollte auch im Bereich der Kulinarik alle Delikatessen entdecken, welche auf den kanarischen Inseln angeboten werden. Dazu gehören:

  1. Sopa de Lentejas - traditionelle kanarische Linsensuppe

  2. Papas arrugadas mit roter Mojo - kanarische Runzelkartoffeln mit feiner Salzkruste und feuriger Soße.

  3. Conejo en salmorejo - Kaninchen in kanarischer Knoblauchsoße

  4. Ropa vieja - Rindfleisch mit Auberginen

  5. Frangollo - Maispudding

  6. Churros - frittiertes Gebäck

Für jede Person und jeden Geschmack findet sich auf den Kanaren etwas und hier muss niemand hungrig in das Schlafzimmer von seiner Ferienwohnung dem Ferienhaus zurückkehren.

Amüsantes Nachtleben auf den Kanarischen Inseln

Auf den Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro genießen Urlauber die Abende in romantischen Kneipen oder traditionellen alten Bars an Berghängen mit unglaublichem Blick. Entlang der Küsten der kleinen Inseln spielt man im Freien Domino mit den Einheimischen oder lauscht lokalen Gruppen, die beim Flamenco begleiten.

Schicke Weinbars, angesagte Nachtklubs und Unterhaltungsshows sind auf Teneriffa an der Playa de Las Americas und der Costa Adeje zu finden. Gran Canaria besitzt den Ruf einer Nightlifeinsel. Für Homosexuelle ist am Playa del Inglés jede Nacht Party, in Puerto Rico können auch Familien die Bars besuchen.

Tanzlokale, hippe Bars und Pubs stehen an der Avenida de Las Playas auf Lanzarote – leckere Cocktails genießen Nachtschwärmer in Corralejo auf Fuerteventura in beliebten Bars entlang der Küste. Auch aufgrund der angenehmen Temperatur das ganze Jahr über, sind auf den kanarischen Inseln lange und unterhaltsame Nächte garantiert.

Anreise auf die Kanarischen Inseln

  • Die schnellste und meist preiswerteste Anreise auf die Kanaren ist mit dem Flugzeug. Alle Kanarischen Inseln besitzen einen Flughafen, von Deutschland gibt es Direktflüge nach Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura und La Palma. Die Regionalflugplätze auf El Hiero und La Gomera betreiben Flugstrecken zwischen den einzelnen Kanareninseln.
  • Es bestehen vom spanischen Festland aus Fährverbindungen auf die Inseln La Palma, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa. Die weiteren Inseln sind jeweils untereinander mit Schiffslinien verbunden.

Fortbewegung zwischen und auf den Inseln

Für die Fortbewegung zwischen den Inselgruppen eignet sich die Nutzung der Fährverbindungen zwischen den sieben Inseln. Ausflüge zu einzelnen Inseln sind auch mit Schiffen oder Segelbooten einzelner Anbieter vor Ort möglich. Busverbindungen auf den Inseln sind preiswert und verschaffen einen hautnahen Eindruck von Land und Leuten. Mietwagen stehen in großer Auswahl zur Verfügung, man benötigt Ausweis und den gültigen Führerschein. Taxis gibt es ebenfalls jede Menge, am besten vereinbart man vor Abfahrt den Preis und lässt sich am Fahrtende eine Quittung geben.